Intraorale Kamera

Mit der Intraoral-Kamera können wir Ihnen vor oder während der Behandlung kleinste Details auch an den verborgensten Stellen Ihrer Mundhöhle veranschaulichen. Sie liefert ein Livebild von Mund, Zähnen und Zahnfleisch, welches in vielfacher Vergrößerung direkt auf einen Bildschirm am Zahnarztstuhl übertragen werden kann.

Durch diese bildliche Darstellung können wir Erkrankungen noch besser erklären, aufzeigen und Ihnen veranschaulichen, welche Therapie notwendig ist. Somit werden Sie in die Lage und Sichtweise des Zahnarztes versetzt.

Anwendungsgebiete:

  • Kommunikation in der Patientenaufklärung
  • Softwaregestützte Dokumentation von Befunden
  • Diagnostik
  • Planung restaurativer und/oder prothetischer Versorgungen
  • Verlaufskontrolle beispielsweise von Mundschleimhauterkrankungen
  • Kommunikation und Arbeitsgrundlage für das zahntechnische Labor
  • Endodontische (Wurzelkanal-) Behandlungen
  • Chirurgische Behandlungen (Implantate, Wurzelspitzenresektion, Entfernung von Weisheitszähnen)